Fussball Wetten bei der EM 2012: Spanien und Deutschland die Favoriten

Vor und während der EM 2012 werden sich Fussball Wetten wieder noch größerer Beliebtheit erfreuen als ohnehin schon bei Spielen der Bundesliga oder Champions League. Im Vorfeld des Turniers, das zwischen dem 8. Juni und dem 1. Juli in Polen und der Ukraine ausgetragen wird, werden vor allem Fussball Wetten auf den kommenden Europameister abgeschlossen, wobei die Favoritenrolle diesmal relativ klar ist.

Großer Favorit auf den Titel, der am 1. Juli im neuen Kiewer Olympiastadion ausgespielt wird, ist natürlich Spanien, das nicht nur als amtierender Weltmeister, sondern auch als Titelverteidiger in da Turnier geht. Die Mannschaft von Trainer Vicente Del Bosque wird bei den Fussball Wetten von ausnahmslos allen großen Buchmachern als hoher Top-Favorit eingeschätzt, was wenig verwundert, da die Iberer in weiten Teilen auf die Erfolgself der vergangenen beiden Turnier bauen kann, die durch einige interessante Talente noch ergänzt wurde. Allerdings hat Spanien im Angriff Probleme, da Torjäger David Villa nach seinem im Dezember bei der Klub-WM erlittenen Schien- und Wadenbeinbruch auszufallen droht und Fernando Torres seit mittlerweile zwei Jahren nach seiner Form sucht, was man beim Abschluss von Fussball Wetten berücksichtigen sollte. Gut möglich daher, dass Fernando Llorente von Athletic Bilbao, der in Primera Division und Europa League regelmäßig trifft, zum Auftakt gegen Italien in der Startelf steht.

Hinter Spanien wird bei den Fussball Wetten gleich Deutschland als zweiter Favorit gehandelt. Angesichts der Leistungen der deutschen Elf bei der WM 2010 in Südafrika und in der anschließenden EM-Qualifikation verwundert diese Einschätzung nicht wirklich. In den vergangenen Jahren hat Bundestrainer Joachim Löw eine junge deutsche Elf aufgebaut, die auch im Ausland bewundert wird und über einige exzellente Einzelkönner wie allen voran Manuel Neuer, Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger und Mesut Özil verfügt. Als deutscher Fußballfan kann man bei Fussball Wetten sicherlich den ein oder anderen Euro auf die DFB-Elf riskieren, zumal dadurch die Spannung ja auch noch einmal erhöht wird.

Ebenfalls zum Kreis der Favoriten zählen die Anbieter von Fussball Wetten die Niederlande, deren Titelhoffnungen mit dem 0:3 im Test gegen Deutschland im November aber einen herben Dämpfer erhalten haben. Nichtsdestotrotz verfügt der Vize-Weltmeister aber natürlich über eine Mannschaft mit hervorragenden Einzelspielern, der der große Wurf sicherlich zuzutrauen ist. Mit großer Spannung darf man daher schon das Gruppenspiel zwischen Deutschland und der Niederlande erwarten, wobei auch dann Fussball Wetten Hochkonjunktur haben werden.

Zum Kreis der Außenseiter, denen Chancen zugeschrieben werden, zählen bei den Fussball Wetten für die EM 2012 traditionell die großen Fußballnationen wie Frankreich, England oder Spanien. Vor allem Frankreich ist zu beachten, wie die Equipe Tricolore beim 2:1 gegen Deutschland Ende Februar unter Beweis stellte und sich damit ins Gespräch brachte.