Beim Champions League Viertelfinale mitgewinnen

Vergangenes Wochenende wurden die Viertelfinal-Begegnungen der UEFA Champions League ausgelost. Das ganz große Los blieb den beiden verbliebenen deutschen Vereinen dabei erspart. Mit den beiden spanischen Schwergewichten FC Barcelona und Real Madrid werden sich an den beiden Spieltagen Paris Saint Germain beziehungsweise Galatasaray Istanbul befassen müssen. Borussia Dortmund trifft hingegen „nur“ auf den FC Málaga, Bayern muss gegen Juventus Turin ran. Beide sind jedoch gewarnt. Zwar ist Málaga noch Champions League Neuling, hat jedoch mit eindrucksvollen Erfolgen gegen große Namen wie den FC Porto oder den AC Mailand bereits für Furore gesorgt und steht damit zurecht im Viertelfinale. Die alte Dame aus Turin hat zwar in den letzten Jahren vergleichsweise wenige Erfolge in der Champions League aufzuweisen, gelangt aber wieder zu alter Stärke. Zudem haben sie mit Mittelfeldstratege Andrea Pirlo einen wahren Angstgegner der Deutschen in ihren Reihen. Von Juventus wird deshalb in jedem Falle Gefahr für den deutschen Rekordmeister ausgehen.

Mitfiebern und wetten

Für Fußball Fans ist diese Runde wieder einmal ein Anlass, das eigene Fußballwissen unter Beweis zu stellen. Denn durch eine Sportwette, die hier im Internet abgeschlossen werden kann, kann man sich die kommenden großen Fußballabende nochmals versüßen. Zum einen kann man auf seinen Lieblingsverein setzen und so die Spannung nochmals vergrößern. Wer will kann aber auch die statistischen Informationen sprechen lassen, die Wettanbieter zur Unterstützung der Abschlüsse für ihre Kunden bereit stellen. Dabei sollte man sich aber im Klaren sein, dass auch auf Statistiken nicht immer Verlass ist. Doch genau das macht ja den Reiz beim Wetten aus, dass auch mal ein Außenseiter den Favoriten schlagen kann. Gerade besonders optimistische und auch risikobereite Wetter gehen gerne diesen Weg und setzen auf den Außenseiter. Das verringert zwar rein statistisch gesehen die Gewinnwahrscheinlichkeit, erhöht aber im Falle einer Niederlage beispielsweise des FC Barcelona (der als die wohl stärkste Mannschaft der Welt im Grunde immer als Favorit in ein Match geht) die Ausschüttung. Letztlich ist es aber nicht nur der Gewinn, der den Reiz beim Wetten ausmacht, sondern die zusätzliche Spannung, mit der ein Spiel in einem solchen Falle verfolgt wird.