Den ersten Bundesliga-Spieltag mit einer fussballwetten app tippen

Bald hat das Warten ein Ende und die neue Bundesliga-Saison beginnt. Aufgrund der EM in Polen und der Ukraine war die Sommerpause in diesem Jahr besonders lang, doch durch den frühen Saisonstart in der zweiten und dritten Liga wurde die Wartezeit zumindest etwas verkürzt.

Sowohl die Fußballfans als auch die Wettfreunde werden sich aber dennoch freuen, wenn es endlich in der Bundesliga wieder losgeht. Dann ist zu erwarten, dass die Zahl der Nutzer einer fussballwetten app noch einmal deutlich ansteigt, nachdem schon in der vergangenen Saison immer mehr Wetter ihre Tipps über eine fussballwetten app übermittelt haben.

Wenn Borussia Dortmund zum Eröffnungsspiel der neuen Saison den SV Werder Bremen im heimischen Signal-Iduna-Park empfängt, können natürlich auch wieder Wetten über eine fussballwetten app abgeschlossen werden. Klarer Favorit in diesem Spiel ist natürlich der deutsche Meister BVB, der zwar mit Shinji Kagawa den herausragenden Spieler der vergangenen Rückrunde verloren, mit Marco Reus aber einen anderen Hochkaräter für die Offensive neu hinzubekommen hat.

Mit einer fussballwetten app, die mittlerweile von den meisten Buchmachern kostenlos zum Download angeboten wird, kann natürlich auch der erste Auftritt des FC Bayern München in der neuen Spielzeit getippt werden. Der deutsche Rekordmeister, der nach zwei titellosen Jahren endlich wieder eine Trophäe nach München holen und die Vorherrschaft des BVB brechen will, reist am ersten Spieltag zum bayerisch-fränkischen Derby zur SpVgg Greuther Fürth, die in ihrem allerersten Bundesliga-Spiel gleich den vielleicht schwersten aller Gegner vorgesetzt bekommt. Wer  auf die Kleeblätter wettet, egal ob mit einer fussballwetten app oder klassisch über die Internetseite eines Anbieters, darf sich bei Eintritt eines Fürther Erfolges jedenfalls auf eine Satte Rendite freuen.

Gespannt sein darf man auch auf den ersten Auftritt der beiden weiteren Aufsteiger. Während Fortuna Düsseldorf nach 15 Jahren Abwesenheit im Oberhaus beim FC Augsburg gefordert wird, empfängt Eintracht Frankfurt Bayer Leverkusen. Beide Aufsteiger gelten in diesen Spielen nur als Außenseiter, sodass die Quote für mit einer fussballwetten app abgeschlossene Wetten relativ hoch ist.

Wer mit einer fussballwetten app wettet, muss indes keine zusätzlichen Kosten fürchten. Zu bezahlen sind bei Verwendung einer fussballwetten app in der Regel keinerlei Nutzungsgebühren. Lediglich die Kosten für die Internetverbindung von Smartphone und Tablet müssen einkalkuliert werden, wobei dies Besitzer einer Flatrate wenig interessieren wird. Eine  fussballwetten app stellt derweil keine großen Anforderungen in technischer Hinsicht. Auch wer im Umgang mit iPhone oder iPad nicht sonderlich geübt ist, dürfte keine Probleme mit der Installation und dem Öffnen der Anwendung haben.